Neues Projekt - "Refugees Welcome!"

Auch wir Klinikclowns sagen "herzlich Willkommen" zu geflüchteten Menschen und möchten dauerhaft ein Zeichen für Solidarität setzen und gegen Fremdenfeindlichkeit!

Da es unser Beruf und unsere Berufung ist Freude, Lachen und Optimismus zu Menschen zu bringen, die sich durch eine Krankheit in einer Notsituation befinden, lag es für uns bei dem aktuellen Bedarf sehr nah einfach auch ein Projekt außerhalb der Kliniken und Pflegeeinrichtungen zu starten - Eben genau dort, wo gerade unbedingt emotionale Erleichterung und Ablenkung benötigt wird!

Bis zum Jahresende 2015 werden wir Kölner Klinikclowns drei Erstaufnahmestellen für geflüchtete Familien vom Deutschen Roten Kreuz im Kölner Raum regelmäßig jeweils im Abstand von 2 Wochen besuchen. Insgesamt leben dort ca. 600 Menschen, die Hälfte sind Kinder und warten zwischen 4-12 Wochen auf die Bearbeitung ihres Asylantrages.

In einem Team aus 4 Klinikclowns werden wir in einer Mischung aus kleiner Vorstellung, gemeinsamen Spielen und interaktiver Show die tristen Sporthallen zusammen mit den Kindern und für alle dort lebenden Menschen verzaubern.

#refugeeswelcome #willkommen

Was ist los bei den Klinikclowns?

Die neusten Nasen-Neuigkeiten gibt's immer auf Facebook!

Unsere Seite findet ihr unter: www.facebook.com/koelnklinikclowns

Schaut doch mal vorbei und klickt auf "gefällt mir"!